Entspannungsverfahren / Burn Out Prävention / Klangtherapie

- Meditation

- Klangmeditation/Klangreisen

- Fantasiereisen

- PMR

- Autogenes Training

- Kinesiologie 

- Klangmassage

- Baby- und Kinder Klangmassage





 Klangmassage – so wirkt sie


Klang ist physikalisch gesehen eine Schwingung. Auch unsere Körperzellen schwingen, in unterschiedlicher Geschwindigkeit (Hz), je nachdem welche Körperregion angesprochen wird.

Den Klang der Körperzellen haben amerikanische Forscher der University of California 2004 hörbar gemacht. Die Untersuchungen zeigen, dass gesunde Zellen harmonisch schwingen/klingen, wohin kranke/gestresste Zellen disharmonisch schwingen/klingen; das heißt, sie schwingen "falsch".

Über den Reiz der Vibration und der Schallwellen durch die gesund/korrekt schwingenden therapeutischen Klangschalen kommen alle Zellen (Körperhohlräume, Knochen, Gewebe, Organe) in Schwingung. Der gesamte Körper schwingt. 


Die Schwingungen der Klangschalen (Peter Hess Therapieklangschalen) zeigen gestressten Körperzellen, wie sie "eigentlich schwingen sollten" und regen sie wieder zu ihrem eigenen gesunden Rhythmus an.


  • Durch die Klangmassage wird rasch eine Tiefenentspannung erreicht, da Klang das ursprüngliche Vertrauen anspricht. Urvertrauen wird gestärkt.
  • In der Tiefenentspannung kann der Mensch Probleme loslassen, so werden Verspannungen und Blockaden gelöst; sowohl auf seelischer, als auch auf körperlicher Ebene.
  • Jede einzelne Körperzelle wird durch die Schwingungen sanft massiert und harmonisiert.
  • Mit Hilfe der Klänge spüren wir unsere Wünsche und Bedürfnisse und erlangen dadurch wieder Sicherheit und Zuversicht.
  • Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft werden positiv beeinflusst.


  • Selbstheilungskräfte werden gestärkt; so entsteht neue Lebensfreude.
  • Wahrnehmung und Achtsamkeit wird gestärkt.
  • Kontakt zur eigenen inneren Mitte wird wieder hergestellt, Selbstliebe wird gefördert.


Quelle: Peter Hess „Die heilende Kraft der Klangmassage“ ISBN-13: 978-3-517-08214-1



Was ist Klangmeditation?


Klangmeditation und Klangreisen sind in erster Linie ein Entspannungsverfahren, ebenso wie PMR und Autogenes Training. 

Denken Sie bitte jetzt 2 Minuten lang NICHTS! Richtig, das ist unmöglich, denn wir denken immer – ob wir wollen oder nicht. Zu oft laufen unsere Gedanken wie in einem Hamsterrad viel zu schnell und wir können sie nicht abstellen.


Anders als bei Yoga, Autogenem Training oder Muskelentspannung nach Jacobson – welche Atem-, Mental- und Körpertechniken durch gezielte Konzentration auf Körper und Atmung nutzen – heißt das Zauberwort bei der Klangmediation: LOSLASSEN.  Nichts „müssen“…einfach nur …FALLEN und die Gedanken ziehen lassen…. Und es ist möglich, während einer Klangmeditation tatsächlich nichts zu denken. Die Gedanken haben Urlaub.


Neben einem Gong werden 15 verschiedene Klangschalen und 5 Klangspiele zum Einsatz kommen und Sie 1x in der Woche  in die Welt der Klänge mitnehmen und in die Tiefenentspannung begleiten. Körper und Geist finden ihre Mitte wieder, das Immunsystem wird positiv unterstützt.


Die Schwingungen der Klangschalen tragen dabei sanft in die Tiefenentspannung. Sie wirken auf körperlicher,- und seelischer Ebene.



Klangpädagogik


Klangschalen wirken auf Kinder magisch, wie Zauberschalen aus einem Märchen. Sie glänzen golden, und wenn man sie sanft anschlägt, klingen sie geheimnisvoll und schön. Berührt man sie, kitzeln sie lustig auf der Haut.


Sie sind ein wundervolles Mittel, Kinder in die Stille zu bringen. Sie laden ein zum Lauschen, Träumen, zum  "in sich gehen".


Gerade in unserer reizüberfluteten Welt sind Klangschalen für Kinder und Jugendliche ein wunderbares (Zauber)Mittel, um wieder zu sich zu finden, ihre eigenen Kräfte zu mobilisieren, Mut zu entwickeln und sich vor allem geborgen zu fühlen. Das Urvertrauen der Kinder wird gefördert, Ängste können reduziert, Blockaden gelöst werden. Kreativität und Fantasie werden angeregt und somit Bewältigungsstrategien unterstützt.


Außerdem machen Klangschalen Spaß und Freude. 


Hier fließen Elemente aus der Klangmassage, Fantasiereisen, Märchen und Kunsttherapie ineinander.


Die Kinder begeben sich auf Reisen und Abenteuer und begegnen ihren eigenen Gefühlen wie Angst, Wut, Schmerz und finden Wege, diese zu bewältigen. Das Miteinander kann geübt und gepflegt werden.


Ob in Kindergarten, Schule oder Freizeit...Klangschalen üben immer eine Faszination auf Kinder und Jugendliche aus.


Ich arbeite ganz individuell mit Kindern/Jugendlichen, hole sie dort ab, wo sie stehen und gehe den Weg ihrer Fantasie mit ihnen, meinen Klangkoffer als Reisegepäck immer bei mir.



Baby-Klangmassage


Die Klangschalenbehandlung eignet sich für alle Babys sowie Kinder jeden Alters. Die ruhigen, auf den Körper abgestimmten Klänge breiten sich als wohltuende Schwingungen im Körper aus.

Die sanfte Klänge uns Schwingungen der Klangschalen wirken beruhigend und entspannend auf Sie und Ihr Baby/Kind.



Besonders hilfreich hat sich diese Methode bei


•Blähungen,

•Schlafschwierigkeiten

•übermäßiges Schreien

•Bewegungsdefizite

•Zahnbeschwerden

•Konzentrationsschwierigkeiten/Lernblockaden

                                                           

gezeigt.


Die Baby/Kinder Klangmassage fördert und unterstützt:


•Entspannung für Eltern und Baby/Kind

•Förderung des harmonischen Einklangs zwischen Eltern und Kind

•Förderung von Urvertrauen und Geborgenheit

•Reduzierung von Geburts- und Stillstress

•bei Einschlaf- und Schlafschwierigkeiten des Kindes

•zur Entspannung von sehr unruhigen Babys/Kindern

•unterstützt die gesunde Entwicklung Ihres Kindes


Die Baby/Kinder-Klangmassage findet in entspannter Atmosphäre als Einzel-Sitzung statt.


Die Baby/Kinderklangmassage findet im bekleideten Zustand statt, sodass ein lästiges An – und Ausziehen entfällt.





Wichtig zu wissen:


Ich arbeite ausschließlich mit


Peter Hess Therapieklangschalen®


Diese Klangschalen sind aus über 20-jähriger Praxis entwickelt, in Nepal handgeschmiedet und in Deutschland „eingestellt“. Sie kommen erst nach mehreren Qualitätskontrollen unter dem Warenzeichen zum Einsatz. Auszeichnend für diese Klangschalen: sie weisen gezielt bestimmte Schwingungen (Hz) auf, die der bestimmten Körperregion entsprechen.